servicekultur.eu
by Peter Hoefl

KEIN SERVICE OHNE KULTUR
 

Herzlich willkommen!

Finden Sie auch, dass jedes Unternehmen, jede Organisation eine eigene Kultur hat? Häufig trifft man sogar zusätzlich auf eine Reihe von Subkulturen, z.B. an unterschiedlichen Standorten oder in unterschiedlichen Abteilungen. 

Als Kultur verstehe ich das vielfältige Bedeutungs- und Beziehungsgeflecht, in das wir eingewoben sind. Das geht oft weit über das Firmengelände hinaus. Wenn Sie diesen Ansatz spannend finden, dann sind Sie hier richtig.

Ob wir über Coachings und Workshops, Unternehmenskultur, Servicequalität oder betriebliches Trennungsmanagement sprechen: Ich möchte als Berater meine Kunden und Klienten nicht nur kennen, sondern verstehen.

Der Weg dazu sind der vertrauensvolle Umgang miteinander und Fragen. Jedes Unternehmen ist auf seine Art einzigartig. Ich bin neugierig auf Ihr Unternehmen, seine Mitarbeitenden und seine Kunden. Diese Sicht führt uns zu individuellen und maßgeschneiderten Lösungen.


Über mich

Um gut und besser beraten zu können, ist es wichtig zu wissen, wovon man spricht. Das ist zumindest mein Anspruch. Nur so gewinnt man das nötige Vertrauen und die Akzeptanz der Mitarbeitenden aller betrieblichen Ebenen.

Meine Schlüssel dazu sind meine Erfahrung, genauer gesagt meine vielfältige Praxiserfahrung auf unterschiedlichen Gebieten, und meine breite wissenschaftliche Ausbildung.


Erfahren Sie mehr über mich


 

Kulturberatung

In  Organisationen werden Unmengen von Statistiken erstellt. Kennzahlen und KPIs werden generiert. "Customer Experiences", "Customer Journeys" und jede Menge Abkürzungen und neue Buzzwords erfunden. Die künstliche Intelligenz wird mit ihren Algorithmen angesetzt. Es wird modelliert, analysiert, berichtet und bewertet.

Bei allen Bemühungen: Am Ende bleiben immer noch Fragen offen, die nur von Menschen beantwortet werden können. An dieser Stelle setze ich mit meinen Methoden an.

Erfahren Sie mehr über Kulturberatung


Einfache Sprache

Die Kommunikation über Sprache und Schrift ist es, die eine Teilnahme und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erst ermöglicht.
Viele Texte sind kompliziert oder in Fachsprache geschrieben. Manchmal ist der Stil ausgeschmückt literarisch, dann wieder in einer Amtssprache.
Für Menschen, die aus verschiedenen Gründen die deutsche Sprache nicht gut lesen können, sind viele Texte schwer oder nicht zu verstehen. Texte in Einfacher Sprache sind daher ein wichtiges und sinnvolles Zusatzangebot für ein besseres Textverständnis.

Erfahren Sie mehr über Einfache Sprache


Ratgeber "Besser telefonieren"

Die Hardware und die Möglichkeiten haben sich stetig weiterentwickelt. Das Telefonieren blieb im betrieblichen Alltag eine der wichtigsten Kommunikationsformen. Der direkte sprachliche Austausch über die räumliche Distanz bleibt eine Kernfunktion bei allem technischen Fortschritt. 

Peter Höfl hat seine langjährigen Erfahrungen mit telefonischen Services auf den Punkt gebracht und in dieses Buch gesteckt. Praxisorientiert und einfach lesbar richtet es sich an kleine und mittlere Firmen, Handwerk, Einzelhandel Dienstleister und Behörden.

Zahlreiche Beispiele und Tipps zeigen, wie guter Service am Telefon aussehen kann. Ob vom Arbeitsplatz im Betrieb oder aus dem Homeoffice: Es ist gar nicht so schwer! Kundenorientierte Telefonate lassen sich überall führen.

Erfahren Sie mehr über meinen Ratgeber


Weitere Möglichkeiten

Gehen Ihnen auch manchmal Pläne und Ideen nicht aus dem Kopf, die zunächst scheinbar verrückt klingen? Ihr komplettes Umfeld schüttelt nur den Kopf, doch Sie möchten mal mit jemandem frei diskutieren, der unvoreingenommen an Ihr Thema heran geht? 

Trauen Sie sich und sprechen Sie mich gerne an! Für schräge, witzige Ideen und Projekte "out of the box" habe ich immer ein offenes Ohr.

Sie wünschen sich Coachings, Trainings, Workshops, Impulsvorträge zu meinen Themen?
Da helfe ich Ihnen natürlich auch mit Freude weiter.

Erfahren Sie mehr über weitere Möglichkeiten

 


Pausenfantasien 

Wir erwarten von unseren Gehirnen ständig Höchstleistungen. Schließlich geht es darum, dass wir unsere Aufgaben und Herausforderungen möglichst gut bewältigen. Für das Gehirn bedeutet das ein permanentes fokussiertes Wahrnehmen, Erkennen, Filtern, Abgleichen, Bewerten,  Entscheiden.

 

Für Entspannung bleibt kaum Zeit. Dabei ist es so enorm wichtig, den Kopf gelegentlich wieder frei zu bekommen. Ich benutze zur kleinen mentalen Erfrischung zwischendurch gerne meine Wasserfantasien: 
Jedes Betrachten schafft neue spannende Assoziationen, Gestalten und Bilder.️ Man kann die Dinge auf die Seite drehen oder auf den Kopf stellen und schon entsteht etwas Neues. Das Gehirn hat Pause und darf spielen und entdecken.
Erfahren Sie mehr über Pausenfantasien

 

Aktuell informiert

Bleiben Sie auf meiner Nachrichtenseite darüber informiert, was es bei mir Neues gibt .

Was für Neuigkeiten gibt es?


Ich habe Sie neugierig auf meine Arbeit gemacht?

Dann nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf. Ich freue mich über Ihre Anfrage!

Nachricht schicken
E-Mail
Infos